Musica Sacra

in der Einhardbasilika St. Marcellinus und Petrus
Regionalkantor Felix Ponizy

(Dekanate Offenbach, Rodgau und Seligenstadt des Bistums Mainz)
Regionalkantorat Seligenstadt | Jakobstraße 5 | 63500 Seligenstadt
Telefon: 06182-92 45 71


E-Mail: regionalkantorat.seligenstadt@bistum-mainz.de

 

Musik im Gottesdienst
der ehemaligen Klosterkirche

Chor an der Basilika und Kammerphilharmonie Seligenstadt (3.6.2018)
Uhrzeiten siehe www.marcellinus-petrus.de


Gründonnerstag, 29. März 2018
Werke von Anton Bruckner, Thomas Tallis, César Franck


Karfreitag, 30. März 2018
Werke von Ernst Friedrich Richter, Albert Becker, Friedrich Silcher


Ostersonntag, 1. April 2018
Georg Friedr. Händel: Halleluja | Jos. Gabriel Rheinberger: Missa brevis in F


Pfingstsonntag, 20. Mai 2018
William Lloyd Webber: Missa Princeps Pacis


Wallfahrt, 3. Juni 2018
Valentin Rathgeber: Missa brevis F- Dur


Kirchweih, 26. August 2018
Werke von David Willcocks, Charles Stanford, Giuseppe Ottavio Pitoni,
Anton Bruckner


St. Cäcilia, Sa 24. November 2018 – 18.30 Uhr
Werke von Heinrich von Herzogenberg, Arnold Mendelssohn, Albert Becker


1. Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember 2018
Wolfgang Amadeus Mozart: Krönungsmesse

 

Kantatengottesdienste – jeweils 18.30 Uhr

21. Januar:

Giacomo Antonio Perti: „Laudate Pueri“
Andreas Gensch, Bariton und Instrumental-Solisten


15. April:

N.N. | Chor „Gesellschaft der Freunde 1856“ Seligenstadt


17. Juni:

Hans Leo Hassler: „Missa Secunda“
Cappella Basilika


19. August:

Giovanni Pierluigi da Palestrina: „Missa Brevis“
Cappella Basilika


21. Oktober:

Edward Elgar: „Drei marianische Gesänge“
Cappella Basilika


18. November:

N.N. | Chor „Vox Musica“, Seligenstadt


Orgelmatinéen –
jeweils samstags 11.30 Uhr

6. Januar:

Mit Bach durch das Kirchenjahr – Felix Ponizy


3. Februar:

Werke von Bach, Schumann und Liszt:
Eva-Maria Anton, Bad Nauheim


3. März:

Mit Bach durch das Kirchenjahr – Felix Ponizy

 

7. April:

Orgelführung – Felix Ponizy


5. Mai:

Werke von Bach, Mendelssohn, u.a.
Dorothea Baumann, Seligenstadt


2. Juni:

Festliche Klänge für Trompete und Orgel:
Robin Wukits und Felix Ponizy


7. Juli:

Orgelmusik aus Italien – Felix Ponizy


4. August:

Werke von Bach, Bruhns und Ostmeyer
Dan Zerfass, Worms


1. September:

Barocke Klänge für Orgel und Blockflöte
Felix Ponizy und Kerstin Fahr


6. Oktober:

„Original und Transkription“ – Michael Gilles, Gießen


3. November:

Orgelmusik aus Frankreich – Felix Ponizy


1. Dezember:

Mit Bach durch das Kirchenjahr – Felix Ponizy


Musik zum Advent –
jeweils samstags 11.30 Uhr

1. Dezember:

Adventliche Orgelmusik – Felix Ponizy


8. Dezember:

Adventliche Chormusik – Chöre an der Basilika


15. Dezember:

Musik für Flöte und Orgel: Vera Trohorsch, Flöte
Karsten Schwind, Orgel


22. Dezember:

Adventliche Chormusik: Cappella Basilika

Die Choralschola Seligenstadt

pflegt an der Basilika die benediktinische Tradition der Gregorianik, insbesondere an den Hochfesten und zu den Feiern zu Ehren der Schutzheiligen Marcellinus und Petrus. Seit 1995 besteht eine enge, freundschaftliche Verbindung zu Professor Godehard Joppich, der von 1973 bis 1980 an der Musikhochschule München Gregorianischen Choral und von 1980 bis 1993 an der Folkwang-Hochschule Essen Gregorianik gelehrt hat.

www.choralschola.basilika.de

Chor an der Basilika

Der Chor an der Basilika wurde 1849 als „Cäcilien-Vererein“ von acht Herren
unter Leitung von Oberlehrer Jakob Weil und den Brüdern Engelbert und
Michael Franz gegründet, um den Gottesdienst zur Ehre Gottes mitzugestalten.


Nachdem 1928 erstmals Damen als Vorstandsmitglieder verzeichnet sind,
kann mindestens seit diesem Jahr von einer gemischten Besetzung des Chores
ausgegangen werden. 1930 erhielt er den heutigen Namen.


Die Beschränkung auf die gottesdienstlichen Aufgaben bewahrte den Chor an
der Basilika vor Eingriffen des NS-Staates, damals unter Verzicht auf Auftritte
in der Öffentlichkeit.


Neben der Kirchenmusik pflegt der Verein heute – Mitglied im Heimatbund
Seligenstadt – den Zusammenhalt mit Familienabenden, Ausflügen und
einem Sommerfest an Fronleichnam und bestreitet Konzerte. In die Seligenstädter Fastnacht – „Fassenacht und Kirche hängen zusammen“ (Bischof Peter Kohlgraf ) – bringt sich der Chor mit seiner Sitzung und von Fall zu Fall bei der Prinzenhuldigung gesanglich ein.


www.chor-basilika.de

 

 

 

 

Programm

Startseite » Programm » Musica Sacra


 

Wir danken für freundliche Unterstützung

Logo

LogoLogo

Logo

Logo

Logo

Logo

Logo

Logo

Logo

Logo

Logo

Logo