Markus Privat

Markus Privat gehört aufgrund seiner regen Tätigkeit in nahezu allen Musikrichtungen zu den vielseitigsten Trompetern Deutschlands.
Er ist hauptberuflich als 1. Solotrompeter im Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz tätig und wird als Substitut bei der hr-Big Band ebenso geschätzt wie in den Kultur- und Theaterorchestern der Region Rhein-Main, den Johann-Strauß-Orchestern Frankfurt und Wiesbaden oder den Frankfurter Sinfonikern.

Er hat mit hr-Brass, den Blechbläsern des hr-Sinfonieorchesters, den Münchner Bachsolisten und dem Orchester Musica Viva Moskau gespielt. Er ist Mitglied der Original Egerländer Musikanten unter der Leitung von Ernst Hutter und spielte im diesem Orchester auch schon unter Ernst Mosch.

Außerdem gehört Markus Privat zu den meistgefragten Studiomusikern der Rhein-Main Szene. Sein Trompetenton ist auf zahlreichen CD bei Gesangs- oder Instrumentalproduktionen und in vielen Werbejingles zu hören, so in Spots von Fürst Metternich Sekt, OPEL und AOL.

Als Gastmusiker (Sideman) ist Markus Privat von vielen internationalen Stars gefragt. Außerdem wirkte er bei zahlreichen Rundfunk-, TV- und CD Produktionen mit, u.a. für Helene Fischer. Konzertreisen führten ihn in viele Länder der Erde.

In Seligenstadt hat er einen gefestigten Ruf aus vielen Silvesterkonzerten, den „Festlichen Klängen zum Jahresschluss“ in der Basilika