Lebensbilder

Mit der Schenkung Ludwigs des Frommen vom 11. Januar 815 ist Seligenstadt in das Licht der Geschichte getreten, also vor fast zwölfhundert Jahren. Es kann sich glücklich schätzen, über viele steinerne Zeugen seiner Vergangenheit zu verfügen. Das ist aber nicht alles. Dazu gehören vor allem auch Menschen, die hier geboren sind, hier gewirkt haben oder auf andere Weise mit der Stadt in einer engen Verbindung standen.

In loser Folge werden hier kurze Lebensbilder solcher Persönlichkeiten eingestellt. Auch das gehört zu einem Portrait der Stadt.

Als erstes eine biographische Skizze eines Mannes, den man u.a. als einen der Väter u.a. des Industriedesigns bezeichnen kann: Franz Boeres (1872-1956)